Das Anamnesegespräch

Ausgangspunkt jeder meiner Therapien ist das Anamnesegespräch.

Durch gezielte Fragen der Lebensumstände, Gewohnheiten, Vorerkrankungen mögliche Umweltbelsatungen etc. erfahre ich viel über den Menschen und seine Symptome. Wichtig für mich ist, den Menschen als Ganzes zu sehen.

Körperliche Untersuchung

Bei der körperlichen Untersuchung des Bewegungsapparates schau ich mir die Bewegungseinschränkungen und Schmerzempfindlichkeiten der Osteopressurpunkte und der Triggerpunkte an, welche Aussagen über das Gewebe und die Verkürzung der Muskeln und Faszien anzeigen.

Natürlich werden mitgebrachte ärztliche Vorbefunde von mir in die Untersuchung und Behandlung mit einbezogen.

Einen umfassenden Anamnesebogen in PDF Form kann ich Ihnen per E-Mail im Vorfeld zukommenlassen.

Schreiben Sie mir einfach eine Anfrage per E-Mail.