Bio-Impedanz-Analyse (BIA)

Aus persönlichen Körperdaten in Verbindung mit den BIA-Messwerten können wir Informationen über die Verteilung der Hauptkomponenten: Wasser, Fett und fettfreie Masse gewinnen. Diese sind wichtige Kontrollinstrumente bei Ernährungsumstellungen, bei kontrollierten Gewichtsreduktion, bei Begleitung von Personal Training oder Fitnessprogrammen für den gezielten Aufbau von Zell-bzw. Muskelmasse. Die BIA Messung kann aber auch Aufschluss über das Verhätlnis des Zellwasser im Extra und intrazellulären Raum geben. Dies kann Hinweise über Trinkverhalten,  den Elektrolythaushalt und Übersäuerung geben.