Das Schmerzfrei-Programm
für den Alltag

Schmerzfrei natürlich ...
... natürlich schmerzfrei

Schmerzfrei, beweglich, gesund

Schmerzfrei Praxis Kälin – Neue Wege in der Schmerztherapie

in Freiburg

Hier der Link zum Interview:

Liebe Schmerzpatienten,

ist Ihr Lebensqualität von Schmerz beeinträchtigt? Haben Sie Einschränkungen in Ihren alltäglichen Bewegungen? Haben Sie eine lange Odyssee an Schmerztherapien hinter sich?

Dann sind Sie hier richtig.

Ich zeige Ihnen neue Möglichkeiten in der Schmerztherapie auf.

Denn 80-90 % der Schmerzen habe eine muskulär-fasziale Ursache, selbst wenn schon eine strukturelle Schädigung vorhanden ist.

Die Schmerztherapie  die ich in meiner Schmerzfrei-Praxis in Freiburg anwende ist eine Synthese aus der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht,  der neuen faszialen Schmerztherapie (FDM), des pulsierenden Schröpftherapie  der instrumentengestützen Faszientherapie.

In der Schmerztherapie gehe ich neue Wege mit dem Ziel, Ihnen mächtige Schmerzfrei-Werkzeuge  zu geben,  die ursächlich, effektiv und nachhaltig wirken.  Mein Anliegen ist es Ihnen bei den Behandlungen, Kursen und Vorträgen viel Wissen zu vermitteln, um Ihnen starke Instrumente gegen den Schmerz mit an die Hand zu geben.

Mit faszialen Dehnkräftigungsübungen und der Faszienroll-Massage bekommen Sie ein effektives Selbsthilfeprogramm mit nach Hause.

Die Schmerztherapie wirkt bei:

Rückenschmerzen, Hexenschuß, Bandscheibenvorfall, Knie und Hüftarthrose, Knieschmerzen, Schulterschmerzen,Migräne, Nackenbeschwerden, Tennisellenbogen, Joggerschienbein etc.

Stoffwechselanalyse mit Gobaler Diagnostik:

Ein TÜV bzw. ein Ganzkörper Check ist für jeden sinnvoll, der präventiv und proaktiv etwas für seine Gesundheit, seinen Stoffwechsel und sein Immunsystem tun will.

Manchmal gleicht es einer Detektivarbeit hinter die komplexen Ursachen eines diffusen Krankheitsgeschehens zu schauen.

Bei den meisten chronischen Erkrankungen, als auch beim chronischen Schmerzgeschehen stehen oftmals eine Übersäuerung und chronische Entzündungsprozesse im Hintergrund.

Diese können wiederum an getriggert werden durch ein außer Balance geratenes Darm Mikrobiom, durch erhöhte Insulinwerte, durch Umweltfaktoren wie z.B. zu hoher oxidativer Stress durch Mobilfunkbelastung oder einer Schwermetallbelastung. Auch können virale, bakterielle oder parasitäre Belastungen eine Rolle spielen.

Dies gilt es mittels Globaler Diagnostik herauszufinden. Durch gezielte Ernährungsumstellung, Änderung von Lebensgewohnheiten, Reduzierung von Umweltfaktoren, Ausleitung von Schwermetallen, orthomolekulare Nahrungsergänzung und Darm (Parasiten)kur kann wieder in eine ursprüngliche und gesunde Stoffwechselbalance angestrebt werden.

Brigitte Kälin

Heilpraktiker
in Freiburg auf jameda

Die nächsten Termine

Veranstaltungskalender

Juli, 2021

Sortierung

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

-

-

-

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Keine Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen

Nächste Events

Sortierung

Keine Veranstaltungen

Anfahrt

Hier finden Sie mich

X